Skip to main content

Pavillon 2×3 – der kleine aber feine Pavillon

 

Pavillon 2x3

Pavillon 2×3

Im Frühling, Sommer oder sogar Herbst ist der Pavillon 2×3 eine gute Alternative, um sich vor den Wetterbedingungen zu schützen und trotz alledem draußen sitzen zu können. Sollte die Sonne brennen oder aber etwas Regen aufkommen bietet der Pavillon den perfekten Schutz für die Gartenmöbel und die Menschen. Eine Markise wäre dazu vielleicht ausreichend, ist jedoch nicht überall montierbar, sodass man mit einem Pavillon deutlich mehr Flexibilität aufbringen kann.

Sie suchen den besten Pavillon 2×3? Dann finden Sie hier den besten Pavillon!
Direkt zum Vergleichssieger auf Amazon

 

 

12345
Vergleichssieger Pavillon Pavillion Festzelt Partyzelt Modular Pro PVC 3x2 2x3 3x2m 2x3m mit Fenster Preis / Leistung Pavillon Pavillion Festzelt Partyzelt Modular Pro PE 3x2 2x3 3x2m 2x3m mit Fenster Produkt Partyzelt Classic Pro Produkt Pavillon Pavillion Festzelt artyzelt Classic PE Faltzelt Faltpavillon 3x2m 2x3m weiß Partyzelt Pavillon Verkaufszelt wasserdicht
ModellProdukt Pavillon PVCProdukt Pavillon PartyzeltProdukt Partyzelt Classic ProProdukt Pavillon Pavillion Festzelt artyzelt Classic PEProdukt Faltzelt Faltpavillon 3x2m
Kunden-
bewertung
Maße2m x 3m2m x 3m2m x 3m2m x 3m2m x 3m
FarbeWeißWeißWeißWeißWeiß
VerarbeitungSehr gutSehr gutSehr gutSehr gutSehr gut
Komfort / HandhabungSehr gutSehr gutSehr gutSehr gutSehr gut
Preis / LeistungGutSehr gutSehr gutSehr gutGut
WasserdichtAbsolutAbsolutAbsolutAbsolutAbsolut
Preis

309,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

229,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

249,00 € 279,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

209,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

379,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Sparangebotauf Amazon ansehen In den Warenkorbauf Amazon ansehen In den Warenkorbauf Amazon ansehen In den Warenkorbauf Amazon ansehen In den Warenkorbauf Amazon ansehen In den Warenkorb

 

Die meisten Modelle von einem Pavillon 2×3 bestehen aus Materialien wie Metall und Kunststoff. Einige Varianten aus Holz benötigen jedoch einen festen Standplatz und lassen sich nicht einfach abmontieren, wenn man den Pavillon nicht benötigt. Es gibt sogar mobile Pavillons bei denen man das Aluminiumgerüst einfach nur zusammenstecken muss. Eine Ausnahme hierbei bietet das Faltpavillon, welches fertig vormontiert ist und nur noch auseinander gezogen wird.

Doch das ist noch nicht alles, was bei einem Pavillon 2×3 auffällig ist. Schließlich besteht ein Pavillon nicht nur aus einem Grundgerüst, sondern weiterhin aus einem robusten Dach aus Polyester oder Polyethylen. Dieses Material dient vorrangig als Sonnenschutz. Die meisten Pavillons halten Regen nur in einem begrenzten Maß ab. Das Material ist zwar stark widerstandsfähig, aber nicht unbegrenzt haltbar. Das bedeutet, dass es besonders bei starken Sonneneinstrahlungen mit der Zeit porös wird und man das Dach austauschen muss.

 

Der Pavillon 2×3 in der Leichtbauweise und als Faltpavillon

 

Pavillon 2x3

Pavillon 2×3

Die mobilen Pavillons werden bis heute immer gerne gesehen. Man kann sie schließlich einfach auf- und abbauen, sodass sie in einer Leichtbauweise hergestellt sind. Das bedeutet, dass sie aus einem recht dünnen Gestell bestehen, welches meistens aus Metall besteht und dann mit einem Kunststoff bezogen sind, der als Sonnenschutz dient. Dadurch eignen sich die Zelte sehr gut für die Party im Garten oder sogar als Vorzelt zum Campen. Diese Pavillons sind dementsprechend sehr leicht und können relativ einfach transportiert werden.

Eine weitere Besonderheit bei den Faltpavillons ist, dass diese über eine Stahl- und Aluminium Rahmenkonstruktion verfügen. Hierbei müssen jedoch keine Rohre ineinander gesteckt werden. Stattdessen ist der gesamte Pavillon voll montiert. Die Standbeine werden einfach herausgezogen und das Gestell anschließend gefaltet. Ein klarer Vorteil ist, dass ein Faltpavillon besonders leicht aufzubauen ist und sogar Laien schnell damit fertig werden. Folgende weitere Aspekte fallen bei einem Pavillon 2×3 als Faltversion auf:

 

  • die mobilen Pavillons eignen sich für den Garten, für die Terrasse und auch für den Strand. Sie dienen als effektiver Schutz vor Sonne, Wind und oftmals auch vor Regen. Bei Bedarf ist dieser schnell aufgebaut und kann bei der nächsten Familienfeier ein Dach über den Kopf bieten
  • ebenso werden die Pavillons 2×3 als eine Art Stecksystem angeboten, die man ohne Werkzeug in wenigen Schritten aufbauen kann. Meistens ist der Aufbau noch leichter, als der eines Faltpavillons. Man klappt das Modell einfach auf und ist bereits fertig mit der Montage
  • Um den vielen Wetterlagen standhalten zu können, sollte man den Pavillon mit ausreichend Heringen und Spannleinen direkt im Boden verankern. Schließlich hält auch das beste Pavillon nicht immer bei einem schweren Sturm

 

Oftmals sind die Pavillon 2x3m und die Faltpavillon 2×3 sehr günstig vom Preis her und in verschiedenen Größen erhältlich. Sie bewahren die Gäste auf einer Party vor zu viel Sonne und halten in der Regel auch den Regen ab. Gegen Wind und auch andere Witterungen kann man den Pavillon mit Heringen im Boden verankern, damit es nicht weg fliegen kann.

Das Pavillon 2x3m aus Metall

 

Hinzu kommt, dass es viele Pavillons gibt, die aus einem soliden Metallrahmen bestehen und für die eigene Terrasse eine dauerhafte Lösung bieten können. Dieses Modell hält zuverlässig den Regen ab und kann gleichzeitig vor einer starken Sonneneinstrahlung schützen. Diese Form der Pavillons sind nicht dazu gedacht, dass man sie mehrmals aufbauen oder auch abbauen kann. Die Modelle sind oftmals deutlich schwerer und stabiler als die Leichtbauweisen, sodass sie generell nicht so anfällig für Wind sind. Die Leichtbauweisen hingegen sind deutlich anfälliger.

Das Gestell des Pavillon 2x3m kann man sogar schon in Form von einem kunstvollen Rankenmuster erhalten. Das Dach besteht meistens aus einem Stoffbezug, wie man es von einem Faltpavillon 2×3 kennt. Oftmals ist dort sogar ein sogenanntes Tropen-Lüftungsdach versehen, welches nicht nur eine bessere Belüftung bieten kann, sondern ebenso verhindern soll, dass es bei einer zu starken Sonneneinstrahlung zu stickig wird.

 

Jedoch ist der Aufbau von einem solchen Modell eher schwierig und kompliziert, sodass man den Pavillon mit mehreren Personen aufbauen muss. Hierzu benötigt man Werkzeug.

 

Die Kosten für einen Pavillon 2×3

 

  1. Wer sich einen Pavillon kaufen möchte sollte die Kosten und die Qualitäten immer miteinander vergleichen. Schließlich unterscheiden sich die Preise anhand der Qualitäten, der Materialien und besonders der Größe des jeweiligen Modells. In der Regel handelt es sich bei einem Faltpavillon 2×3 um Standardmaßen. Natürlich gibt es auch Modelle, die deutlich größer sind. Diese sind jedoch zu groß für eine Terrasse und benötigen deutlich mehr Platz.
  2.  

  3. Die mobilen Pavillons sind mittlerweile deutlich beliebter und in vielen Gärten zu finden. Sowohl für eine Party auf der Terrasse oder selbst fürs Camping eignen sich die Pavillons ideal. Sie lassen sich nicht einfach auf- und abbauen, sondern brauchen nicht einmal viel Stauraum beim eigentlichen Transport. Meistens bekommt man solche Modelle bereits ab einem Preis von 50 Euro. Nach oben hin sind jedoch keine Grenzen gesetzt. Wer daher auf größere Modelle setzt, die natürlich mit Metallrahmen und anderen versehen sind kann mit Preisen ab 150 Euro aufwärts rechnen. Man sollte sich daher vorher ein Limit setzen, wie viel man wirklich ausgeben möchte.

 

Ebenso zum Preis kommt das Zubehör hinzu, welches man sich zu dem eigentlichen Pavillon dazu kaufen kann oder welches bereits im Lieferumfang enthalten ist. Von den Heringen für die richtige Befestigung bis hin zu Seitenteilen, die nochmals Schutz bieten sollen. Man sollte beim Kauf eines Pavillon 2×3 schon darauf achten, dass man ein hochwertiges Modell nimmt, wo ausreichend Zubehör dabei ist. Man spart somit nicht nur erhebliche Kosten, sondern bekommt ein Pavillon geboten, welches einfach besonders gute Qualität und demnach auch Langlebigkeit bieten kann. Schließlich möchte man eine lange Zeit etwas von seinem Pavillon haben.

Die besten Modelle im Überblick

Gartengestaltungstipps rund um den Pavillon 2×3